Institut für Kognitionswissenschaft

Institute of Cognitive Science


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Institut für Kognitionswissenschaft

Institut für Kognitionswissenschaft an der Universität Osnabrück

Intelligenz bei Menschen und Maschinen besser verstehen

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Graduiertenkolleg „Computational Cognition“ mit 3,1 Mio. Euro

Das Graduiertenkolleg „Computational Cognition“ soll dazu beitragen, Intelligenz bei Menschen und Maschinen besser zu verstehen. Im Zentrum steht das Verständnis der Verbindungen von niedrigen und höheren Kognitionsebenen. „Exemplarisch werden solche Probleme bearbeitet, die für den Menschen einfach sind, aber für künstliche Systeme immer noch als schwierig gelten. Dazu gehören Analogien, die Einführung neuer Konzepte und pragmatisches Schlussfolgern“, erläutert der Sprecher des Graduiertenkollegs Prof. Dr. Gordon Pipa. Das Graduiertenkolleg führt die beiden Forschungsfelder Kognitionswissenschaft und Künstliche Intelligenz zusammen.

Der Sprache auf der Spur! DFG fördert neues Forschungsprojekt im Osnabrücker Kindersprachlabor

Wie schaffen es Babys, Wortbedeutungen und geordnete Muster in der Sprache zu entdecken? Warum lernen wir sprachliche Regeln in der Kindheit so viel leichter als im Erwachsenenalter?

Um diese Fragen zu untersuchen, fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ab 1. Oktober 2017 über drei Jahre ein Projekt am Institut für Kognitionswissenschaft der Universität Osnabrück.

What is Cognitive Science? - Der Film zum "Handbuch Kognitionswissenschaft"

In dem durch ein Studienprojekt entstandenen Film "What is Cognitive Science?" wird in 80 Minuten erklärt, was die Studenten und Studentinnen an ihrem Studiengang interessant finden.

Der Film ist sowohl sehenswert für echte CogScis als auch besonders für interessierte Laien und natürlich für diejenigen, die bisher keine zufriedenstellende Antwort auf die Frage erhalten haben: "Kognitionswissenschaft? Was ist das eigentlich?".

"The Science of our Minds" – The official promotional video

Das Institut für Kognitionswissenschaft präsentiert "The Science of our Minds" - ein offizielles Informationsvideo.

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen beschäftigen sich am Institut für Kognitionswissenschaft in Osnabrück it den Fragen

  • Wie funktioniert unser Gehirn?
  • Wie sind Geist und und Gehirn verbunden?
  • Ist es möglich, Intelligenz künstlich zu erzeugen?

Kolloquium des IKW

Das Kolloquium des Instituts für Kognitionswissenschaft findet im Wintersemester 2017/2018 immer Mittwochs in der Barbarastraße 22c, Raum 93/E31 statt. Mehr Informationen auf der englischen Übersichtsseite.