Institut für Kognitionswissenschaft

Institute of Cognitive Science


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Sprachverarbeitung

Sprache kann man auf viele verschiedene Arten und Weisen untersuchen. Unser Blick auf die Sprache ist dadurch gekennzeichnet, dass wir den Ablauf der Sprachverarbeitung, also des Verstehens und Produzierens der Sprache, im menschlichen Geist und im Gehirn, verstehen wollen.

Welches sind die mentalen und neuronalen Prozesse, die auftreten, während wir einen Satz hören oder lesen? Wie meistern wir komplizierte Regeln im kontinuierlichen Sprachfluss? Wie schaffen wir es, meist die richtige Bedeutung von Ausdrücken zu entschlüsseln, wie zum Beispiel bei mehrfachen Verneinungen oder bei Ausdrücken, die gar nicht so gemeint sind, wie es der Wortsinn nahelegt, wie zum Beispiel bei Metaphern?

Viele unserer Studien fallen in das breite Gebiet der Forschung zur Sprachverarbeitung, die wir hauptsächlich mit Hilfe von EEG, aber auch mit Reaktionszeitmessungen und fMRT untersuchen.

Ausgewählte Publikationen

Liu, M., König, P. & Mueller, J. L. (2019). ERPs reveal different mechanisms for processing of positive and negative polarity items. Frontiers in Psychology, 10:376.
https://doi.org/10.3389/fpsyg.2019.00376

Bonhage, C., Meyer, L., Gruber, T., Friederici, A. D. & Mueller, J. L. (2017). Oscillatory EEG dynamics underlying task-independent chunking during sentence processing. NeuroImage 152, 647–657.
https://doi.org/10.1016/j.neuroimage.2017.03.018

Jäkel, F. and Liu, M. (2016). On Interactivity in Probabilistic Pragmatics: yet another rational analysis of scalar implicatures. Zeitschrift für Sprachwissenschaft, 35(1), 69-88.
https://doi.org/10.1515/zfs-2016-0005

Díaz, B., Sebastián-Gallés, N., Erdocia, K., Mueller, J. L., & Laka, I. (2011). On the cross-linguistic validity of electrophysiological correlates of morphosyntactic processing: A study of case and agreement violations in Basque. Journal of Neurolinguistics, 24(3), 357-373.
http://dx.doi.org/10.1016/j.jneuroling.2010.12.003

Bahlmann, J., Mueller, J. L., Makuuchi, M., & Friederici, A. D. (2011). Perisylvian functional connectivity during processing of sentential negation. Frontiers in Language Sciences, 2, 104.
http://dx.doi.org/10.3389/fpsyg.2011.00104