Institut für Kognitionswissenschaft

Institute of Cognitive Science


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Studium mit ERASMUS+

ERASMUS+ Bewerbungsverfahren im IKW

Für eine Bewerbung im akademischen Jahr 2020/21 ist eine Online-Bewerbung notwendig. Füllen Sie diese aus und schicken Sie sie ab, sie wird Ihnen dann als pdf zur Verfügung gestellt. 

Bis zum 23.01.2020, 11 Uhr, geben Sie bitte folgende Unterlagen im Mobility Office/Petra Dießel (50/E19) ab:

  • Ausdruck der pdf-Datei
  • Motivationsschreiben (1. - 4. Wunschuniversität muss beschrieben werden), deutsch oder englisch
  • Übersichtsblatt mit Foto

Beim Ausfüllen der Online-Bewerbung werden Sie nach verschiedenen Dokumenten gefragt wie z.B. Learning Agreement, Transcript, etc. Diese Dokumente benötigen Sie für die Bewerbung im IKW nicht.

Einen Sprachnacheis für Englisch benötigen Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht, da Sie sich bei uns im IKW bewerben. Erwähnen Sie bitte Ihre Sprachkenntnisse in anderen Sprachen bzw. wann Sie Ihre Prüfung machen im Motivationsschreiben. Spätestens bei der Registrierung an der Partneruniversität müssen Sie die Sprachzeugnisse vorlegen (zwischen April und Juni).

Es ist empfehlenswert, die Bewerbung nicht am letzten Tag abzugeben. Im letzten Jahr gab es Wartezeiten bis zu 2 Stunden!

Motivationsschreiben

Im Motivationsschreiben sollen Sie darlegen, aus welchen fachlichen und privaten Gründen Sie sich für die von Ihnen gewählte Universität entschieden haben. Begründen Sie Ihre Wahl sorgfältig! Das Motivationsschreiben ist für die ERASMUS-Verantwortlichen eines der maßgeblichen Kriterien für die Nominierung. Wenn Sie sich für mehrere Universitäten beworben haben, ist für jede ERASMUS-Bewerbung ein Motivationsschreiben (oder ein Gesamtschreiben, in dem Sie für jede Ihrer Wunschuniversitäten die Motivation darstellen) erforderlich. Bedeutet: Erwähnen Sie nicht nur Ihren Erstwunsch! Achten Sie auf Rechtschreibfehler.

Muster Motivationsschreiben: Link zur Datei

nach oben

Anzahl der Universitäten

Sie können bis zu 4 Universitäten benennen, dabei sollte die von Ihnen favorisierte an oberster Stelle stehen. Falls zu Ihrer Wahl auch Universitäten gehören, die nicht zum ERASMUS+ Programm zählen, führen Sie diese bitte auch auf (dies bedeutet: es können bis zu 4 ERASMUS+ Universitäten (inkl. Cogsci Partnerschaft in Brasilien) und bis zu 2 Bewerbungen im Rahmen des Hochschulpartnerschaftsprogramms) genannt werden, also max. 6 Wünsche!). Ggf. müssen Sie eine zweite Online-Bewerbung öffnen.

nach oben

Bewerbungstermin

Bewerbungen müssen jeweils zu Jahresbeginn für das kommende akademische Jahr (Auslandsaufenthalt Wintersemester 2020/2021 oder Sommersemester 2021) eingereicht werden.

WICHITG: Es gibt für Auslandsaufenthalte im Winter- oder Sommersemester nur einen Bewerbungstermin. Wenn Sie Ihren Auslandsaufenthalt erst für das 6. Semester planen, müssen Sie sich bereits im Januar bewerben.

Abgabe der Unterlagen bis Donnerstag, 23.01.2020, 11 Uhr, Raum 50/E19 (Petra Dießel)

nach oben

Auswahlkriterien

In der Woche nach dem Abgabetermin werden die Fachkoordinatoren, die ERASMUS-Koordinatorin und ein Fachschaftsmitglied gemeinsam die Nominierung festlegen.

Dabei spielt das Motivationsschreiben eine große Rolle. Gibt es für eine Partneruniversität mehr Bewerberinnen und Bewerber als Plätze zur Verfügung stehen, hat das Motivationsschreiben einen großen Anteil an der Entscheidung darüber, wer nominiert wird. Sie werden zeitnah, üblicherweise noch in derselben Woche, per E-Mail benachrichtigt, für welchen Platz Sie nominiert wurden.

Die ERASMUS-Verantwortlichen bemühen sich, jeder ernsthaften Bewerbung einen der maximal drei Wünsche zu erfüllen. Aufgrund der großen Zahl von Bewerbungen und der beschränkten Zahl von Plätzen wird dies jedoch nicht immer möglich sein. In diesem Fall werden sie per E-Mail darüber benachrichtigt, dass Ihre Bewerbung nicht erfolgreich war, darüber informiert, an welchen Universitäten noch Plätze frei sind, und gebeten, gegebenenfalls eine entsprechende Bewerbung nachzureichen.

nach oben

Annahme/Rückgabe des Studienplatzes

WICHTIG: Bitte informieren Sie uns umgehend per Email, wenn Sie den Platz, der Ihnen angeboten wurde, nicht annehmen (z. B. weil Ihre Bewerbung für eine Partneruniversität erfolgreich war oder Sie sich für ein Praktikum entschieden haben).

Wenn Sie einen Platz, den Sie nicht in Anspruch nehmen werden, weiterhin belegen, nehmen Sie Ihren Kommilitonen/Ihren Kommilitoninnen die Möglichkeit, auf diesen Platz nachzurücken und verbauen Ihnen damit die Möglichkeit, ihr Auslandssemester ebenso nach ihren Wünschen gestalten zu können wie Sie es tun.

nach oben

Erfahrungsberichte

Um sich einen Eindruck von einer möglichen Partneruniversität verschaffen zu können besteht die Möglichkeit, im ERASMUS-Büro diverse Erfahrungsberichte einzusehen oder diese per Email anzufordern. Oft gibt es genau in diesen Berichten Hinweise zu Kursen, Unterkunft, Anreise, etc., die sehr hilfreich bei der Vorbereitung sind.
Nach Rückkehr müssen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ERASMUS-Programms einen Bericht über den Auslandsaufenthalt verfassen. Die Abgabe erfolgt im International Office. Senden Sie bitte ebenso eine Version in Form einer pdf-Datei an das ERASMUS Büro im IKW.

nach oben

Kurzfassung Bewerbungsverfahren

  • Bis zu 4 ERASMUS+ Partneruniversitäten (inkl. Cogsci-Partnerschaft Brasilien) auswählen
  • Online-Bewerbung ausfüllen, ausdrucken und bis 23.01.2020, 11 Uhr, bei Frau Dießel abgeben mit Foto, Motivationsschreiben und Übersichtsblatt
  • Platzvergabe ca. Ende Februar

nach oben