Institut für Kognitionswissenschaft

Institute of Cognitive Science


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Beratung für das Auslandssemester

Petra Dießel
Raum 50/E19

Mittwochs und donnerstags von 9 - 11 Uhr
(Am 02.06.2022 ist das Büro nicht besetzt, BBB Termine möglich).

Montags und dienstags von 9 - 11 Uhr per Email, Telefon oder BBB (bitte vorher Termin vereinbaren)

Freitags ist das Büro nicht besetzt.

Online Learning Agreements bitte an: ola-cognitivescience@uos.de

Papierversionen des Learning Agremments bitte an: uwmeyer@uos.de

Das Büro ist zu folgenden Zeiten geschlossen:

Donnerstag, 14.07.2022

Montag, 25.07.2022 - Donnerstag, 11.08.2022

Mittwoch, 24.08.2022

Nutzen Sie an diesen Tagen bitte die Email: ikw-eras@uos.de

ERASMUS+ ab 2021

Das Erasmus+ Programm unterstützt die Ziele der europäischen Bildungsagenden, bringt die Modernisierung, Internationalisierung und qualitative Verbesserung des Hochschulbereichs in Europa voran, steigert die Attraktivität der EU als Studien- und Wissenschaftsstandort und trägt zur nachhaltigen Entwicklung der Hochschulbildung in Drittländern bei. Darüber hinaus stärkt es vor allem die internationalen Kompetenzen, die persönliche Entwicklung sowie die Beschäftigungsfähigkeit der Studierenden.

2021 startet eine neue 7-jährige Programmgeneration. Hier (ERASMUS+ Seiten des DAAD) finden Sie einen Überblick zum Entwicklungsprozess, den Ideen und politischen Entscheidungspapieren für das neue Erasmus-Programm.

Ihr verpflichtendes Auslandssemester im IKW mit ERASMUS+

So gehen Sie vor:

Partneruniversitäten des IKW
Bewerbungsverfahren im IKW
Förderung
Nominiert und nun?

Abschlussarbeit mit ERASMUS+ im Ausland

Studium:
Die Notwendigkeit des Abschlussarbeit muss sich nachvollziehbar aus der Themenstellung der Arbeit ergeben.  Außerdem muss einer der beiden Gutachter von der Gastuniversität sein. Da die Arbeit keinen Umfang von 24 - 30 ECTS hat, sollten zusätzlich noch Kurse an der Gastuniversität belegt werden.

Wenn Sie die Abschlussarbeit im Ausland planen, sollten Sie unbedingt mit dem Studiendekan sprechen.

Praktikum:
Es sollte sich um ein Vollzeitpraktikum von 30 - 40h/Woche handeln.

Kann man nach Abgabe der Bachelorarbeit ein Auslandssemester mit ERASMUS+ machen?

Das ist theoretisch möglich, Studierende müssen aber während der gesamten Zeit des Auslandssemesters an der Universität Osnabrück eingeschrieben sein. Außerdem müssen im Auslandssemester 24 - 30 ECTS absolviert werden, auch wenn diese nicht mehr für den Studienabschluss benötigt werden.

Weitere Hinweise zur ERASMUS+ Förderung (Studienaufenthalt) finden Sie hier.

Behinderte Studierende und Studierende mit Kind können einen Zuschuss für Mehrkosten im Rahmen eines ERASMUS-Aufenthalts erhalten. Beratung hierzu erhalten Sie im International Office.